Sophie Schmeiser

Management, Produktion Österreich, Touring

geboren 1987 in Wien, studierte Romanistik und Sprachwissenschaft an der Universität Wien und Université Jean Moulin, Lyon 3.

2006 – 2008 war sie Teil der Tanzkompanie Quivive, welche Stücke für Kinder und Jugendliche entwickelte und diese im Dschungel Wien, Schäxpir Linz, spleen*graz und Szene Bunte Wähne Horn zeigte. 2010 – 2012 übernahm Sophie ihre erste Produktionsleitung beim  Theaterkollektiv kadaver exquisit, ihr folgten weitere, beispielsweise 2012 für das Projekt Einsturzstraße – Was geht wenn nichts mehr geht im Palais Kabelwerk, 2014 für Frosch und Tigerente im Dschungel Wien und für das Festival Crossbreeds von Im_flieger. 2013 war sie für Organisation und Produktion bei der Förderplattform Trip the Light Fantastic zuständig, seit 2014 ist sie kaufmännische Assistentin Im_flieger.

Sophie ist Produktionsleiterin bei Bankett und Produktion und Tourmanagerin von Simon Mayer.