Patric Redl

(Sons of Sissy, Oh Magic...): Performance, Musik

Patric Redl arbeitet als Tänzer, Performer und Musiker.
Seine Ausbildung erhielt er in der Ballettschule der Wiener Staatsoper, studierte Computermusik und elektr. Medien an der ELAK Wien und zur Zeit Permakulturdesign mit speziellem Fokus auf essbare Waldgartensysteme.
Klang, Bewegung und Ökologie liegen in seinen Arbeiten Nahe beinander, sowie deren Verbindung zum Ort.
Er ist Gründungsmitglied des Elektroakustischen Kammermusikensembles, 'EAKME' und 'Waschbaer' einem äußerst freudigen Impro-trio.
Er performt zur Zeit in „Negotiations“, Alexander Gottfarbs einjähriger Arbeit und in Simon Mayer 's „Oh Magic" und „Sons of Sissy" auf Tour in Europa.
Weiters performte er unter anderen mit Luke & Dom, Tanzcompany Gervasi und Tanzatelier Wien.