Matteo Haitzmann

(Sons of Sissy): Performance, Musik

 

Studiert an der Anton-Bruckner-Privatuniversität Jazz-Geige unter Andi Schreiber und Barock Violine unter Michi Gaigg. Als Ergänzungsstudium seit 2014 an der Akademie für Bildende Kunst in der Klasse „Performance Arts“.

2009 war M.H. Stipendiat im Rahmen des EU-Projektes „MELT – Migration in Europe and Local Tradition“ in München.

2011 gründetet er mit Freunden das Ensemble ALMA, wo er auch komponierend tätig ist. ALMA beschäftigt sich hauptsächlich mit österreichischer traditioneller Musik und entwickelt diese weiter.

Genau diese Verbundenheit zur Österreichischen Volksmusik führte zur Zusammenarbeit mit Simon Mayer im Stück „Sons of Sissy“